Praxis für Ärztliche Psychotherapie

Es handelt sich um Phänomene wie gesteigerte Aggressivität, vermehrtem Rückzug, Kontakt-Störungen, Lernschwierigkeiten u.ä.

In einer tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie geht es darum, die Hintergründe eines solchen Verhaltens zu verstehen. In der Erwachsenenbehandlung wird dies dann durchgearbeitet und Lösungsstrategien werden entwickelt.

Bei Kindern handelt es sich häufig um ein verstecktes Kommunikationsangebot. Versteht man es richtig, lassen sich die Symptome - unter Einbeziehen der Eltern - lösen oder wesentlich bessern. Im therapeutischen Kontakt und in Zusammenarbeit mit den Eltern kann angemesseneres Verhalten eingeübt werden.

Marion Henze

Marion Henze