Praxis für Ärztliche Psychotherapie

In der tiefenpsychologisch fundierten Einzeltherapie kann individueller und differenzierter an den Themen gearbeitet werden als vergleichsweise in der Gruppentherapie und die lebensgeschichtliche Problematik ist eingehender Thema. Die konkreten Erfahrungsmöglichkeiten beschränken sich auf die therapeutische Beziehung, die eine zentral haltgebende, begleitende, unterstützende, aber auch konfrontierende  Funktion erfüllt. Eine gute Vertrauensbasis ist deshalb das A und O. 

Weiterlesen: Einzeltherapie