Praxis für Ärztliche Psychotherapie

Marion Henze, Fachärztin für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Frau Henze wurde 1961 in Weilburg an der Lahn geboren.

Grundlegende Aus- und Weiterbildungen:

Nach dem Medizinstudium hat sie zunächst an einer Psychosomatischen Klinik als Assistenzärztin 1987-1989 gearbeitet. Sie hat sie ihre tiefenpsychologisch-psychotherapeutische Ausbildung für Erwachsenenbehandlung am Gießener Psychoanalytischen Institut durchgeführt. Zusätzlich Ausbildung in Gestalttherapie als Zweitverfahren am Fritz-Perls-Institut.  Später kinder- und jugendtherapeutische tiefenpsychologische Ausbildung an der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (WIAP).

Psychiatrische Facharztausbildung an einem entsprechenden Krankenhaus der Regelversorgung 1989-1992, danach ein Jahr in einer Klinik der neurologischen Rehabilitation. Im folgenden oberärztliche Funktion im psychiatrischen Krankenhaus, Tätigkeit in Ambulanz und Tagesklinik sowie Aufbau einer Psychotherapie-Station. Es wurden ihr der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie 1996 und der Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 2001 von der Ärztekammer zuerkannt.

Niederlassung:

Seit 1997 ist sie in freier Praxis in Montabaur niedergelassen und psychotherapeutisch tätig. Kassenzulassung für die Bereiche der Facharztbezeichnungen Psychiatrie und Psychotherapie, seit 2001 auch für den Facharzt Psychotherapeutische Medizin, später umbenannt in Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Kassenzulassung u.a. für Psychotherapie bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.

Weitere Aus- und Fortbildungen:

Nach Abschluss der Weiterbildung in medizinischer und psychotherapeutischer Hypnose (Erwachsene, Kinder und Jugendliche) hat sie diese Methode in ihrer Praxis eingeführt und weiterentwickelt. Therapeutenzertifikate (H/AT) des Zentrums für Angewandte Hypnose in Mainz und der Deutschen Gesellschaft für Ärztliche Hypnose und Autogenes Training (DGÄHAT). Ergänzende Fortbildung bei Prof. Bongartz.

Dozentenausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Ärztliche Hypnose (DGÄHAT) und am Zentrum für Angewandte Hypnose in Mainz.

Kinder- und jugendtherapeutische Fortbildungen bei Prof. Dr. Siegfried Mrochen, Lehrtherapeut und Supervisor bei der Milton-Erickson-Gesellschaft (Hypnotherapie), Ausbilder in Verhaltenstherapie und systemischer Familientherapie

Fortbildungszertifikat der Bezirksärztekammer Koblenz  für regelmäßige umfangreiche ärztliche Fortbildungen.

Anerkannte Balintgruppenleiterin der Dt. Balintgesellschaft

Lehr- und Weiterbildungstätigkeit:

Sie erhielt die Weiterbildungsermächtigung zum den Facharzt  Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (2 Jahre) und für die fachgebundene Psychotherapie durch die Landesärztekammer in Mainz.

Kooperation in der Ausbildung von Psychotherapeuten mit der der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie (kbap), dem Rhein-Eifel-Institut  und der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (wiap).

Dozentin an der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie (kbap) und am Rhein-Eifel-Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse, Andernach.